Mediasch-App, der neue Reiseführer

Mediasch-App, der neue Reiseführer

Mobiler zweisprachiger Reiseführer

Mit einer mobilen Applikation präsentiert sich Mediasch fortan auch auf dem Smartphone. Kurz vor Weihnachten stellte das Bürgermeisteramt die App „Media? City“ vor, einen zweisprachigen Reiseführer für die Stadt an der Großen Kokel.

„Mediasch ist eine siebenbürgische Stadt wie aus dem Märchenbuch, welche das Neue und die Technologie mit den Traditionen und der Geschichte der alten Stadtmauern verbindet. Heute sind die Menschen rund um den Globus stärker miteinander verbunden als jemals zuvor. Wir leben in einer Zeit, in der Technologie ein wesentlicher Bestandteil von uns ist. Aus diesem Grund haben wir uns der Gegenwart angepasst und bieten mit der Media?-City-Anwendung die Möglichkeit einer effektiven und attraktiven Kommunikation zwischen den Einwohnern der Stadt, der Stadtverwaltung und den Touristen“, heißt es von Bürgermeister Gheorghe Roman.

Dabei richtet sich die Anwendung momentan in erster Linie an Touristen und verfügt über die klassischen Funktionen einer Stadt-App. Der Nutzer erhält Informationen über die Geschichte der Stadt sowie ihre Sehenswürdigkeiten, Persönlichkeiten und Traditionen, aber auch über Restaurants, Hotels und Transportmöglichkeiten. Bisher ist die Anwendung allerdings nur in rumänischer und englischer Sprache verfügbar, über eine Übersetzung ins Deutsche und Ungarische gibt es bisher keine Informationen.

Die App heißt „Medias City“ von Commentis Pro und kann sie auf Android und Apple Handy aus dem „Store“ runterladen. Als Kachel wurde diese hier verwendet:

Wir übernehmen an dieser Stelle einen Beitrag von Michael Mundt, der am 04. Januar 2019 in der Online-Ausgabe der ADZ in Bukarest erschienen ist. http://www.adz.ro/artikel/artikel/mediasch-app/

Share:

Add your Comment