4.Advent in Mediasch – digital

4.Advent in Mediasch – digital

A-Advent und B-Advent

Im Miteinander von „hüben und drüben” Advent feiern: Die Mediascher Kirchengemeinde öffnet am 4. Advent (20.Dezmber 2020) das Portal der Margarethenkirche digital, um den zweiten grenzüber-greifenden Gottesdienst zwischen der Evangelischen Kirche A.B. in Rumänien und den Heimatorts-gemeinschaften zu feiern. Ab 09:45 Uhr (rumänische Zeit) kann über ZOOM oder FB dazugestoßen werden. 

A-Advent

Für eine Kirchengemeinde ist die Adventszeit die dichteste Zeit des Jahres. Wenn anderswann Kirche auch gern mal übersehen wird, so gibt es doch ein unsichtbares Band, welches – je näher Weihnachten kommt – dich und mich zur Kirche zieht. Dabei geht es nicht nur um den Heiligen Abend, sondern es ist das gemeinschaftliche Backen, es sind die Stunden mit Kerzen und Liedern, es ist das Päckchenpacken, es sind die Krippenspielproben. Dazu zählt in Mediasch auf alle Fälle auch der musikalische  4. Advent. Er hat einen ganz besonderen Stellenwert in der Advent-Architektur der Kirchengemeinde.

B-Advent

Und nun hat die Corona-Pandemie einen dicken Strich durch diese Adventrechnung 2020 gezogen. Treffen und Vorbereitungen in Gruppen sind verboten. Die Quarantäne belastet die Gemeinde hart. Doch die Mediascher Kirchgengemeinde hat Dank Ihrer findigen Pfarrer und Pfarrerinnen schon seit dem ersten Lockdown digitale Kompetenzen entwickelt. ”Wir stellen uns ein, auf was kommt” – so die Auskunft von Pfarrerin Hildegard Servatius-Depner. „Für alles steht ein Plan B zur Verfügung. Jedes Kind erhält zum Beispiel anstatt des Kinderpäckchens zur Christbescherung am Heiligen Abend Bestandteile eines Lebkuchenhäuschens direkt nach Hause. Dort darf es sie zusammenbauen, verzieren und fotografieren. Das Krippenspiel wird eingeübt – und wenn die Quarantäne anhält – digital gesendet, zusammen mit den Fotos der vielen fertigen Häuschen…

Auf-Alle-Fälle-Advent

So hat auch der HOG – EKR Gottesdienst am 4. Advent sowohl die klassische A Variante der Margarethenkirche, als auch die neue B Variante des digitalen Raums. Die Bausteine bleiben die gleichen, nur werden sie entsprechend unterschiedlich zusammengesetzt: ein Wort der Heimatsgemeinschaft;  zwei Organistinnen (Edith Toth/Stadt Mediasch und Liv Müller/Bezirk Mediasch); drei Singgruppen (Margarethen-Spatzen, Kirchenchor und Halboktett aus Berlin/Friedrichshagen);  fünf PfarrerInnen (wobei Hildegard Servatius-Depner die Predigt übernimmt); und viele, viele Stimmungsbilder aus dem Adventleben der Mediascher Kirchengemeinde.

Ob nun Plan A oder Plan B. Die Mediascher sind gut vorbereitet. Nichts soll der Freude Abbruch tun, die der Wochenspruch des besagten Sonntages uns ans Herz legt: „Freuet euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich: Freut euch! Der Herr ist nahe!” (Philipper 4,4)

SEID DABEI!

Zum Gottesdienst am 4. Advent kann man sich über ZOOM direkt dazuschalten (Zugang siehe weiter unten) oder die Kennziffern verwenden: Meeting ID: 825 2934 4783 Passcode: 795776. Ebenfalls kann man ihn auf den FB Seiten der Evangelische Kirche A.B. in Rumänien oder Siebenbuerger.de zeitgleich verfolgen.

Ebenfalls kann man ihn auf den FB Seiten der Evangelische Kirche A.B. in Rumänien oder Siebenbuerger.de zeitgleich verfolgen.

Der nächste EKR – HOG Gottesdienst wird in der Passionszeit am 14. März 2021 (Sonntag Lätare) in der Obervorstädter Kirche in Kronstadt gefeiert. Das Datum kann man sich schon mal vormerken.

Dr. Stefan Cosoroaba

https://us02web.zoom.us/j/82529344783?pwd=RkI1Ni9HZWdpc2EzRFowdVpOMlVBZz09

Share: